Zum Inhalt springen

Das Fernsehmagazin für das Bistum Eichstätt: kreuzplus

Kreuzplus ist das Fernsehmagazin für das Bistum Eichstätt. Wir berichten über Kirche, Glaube und Menschen aus unserer Region. Das Magazin läuft jeden vierten Donnerstag auf dem Regionalsender intv.

Kirche vor Ort: Vorschau auf kreuzplus am 26.04.2018

Pastorale Entwicklung im Bistum Eichstätt
Interview mit Diakon Thomas Schrollinger
Besuchsdienste in der Dompfarrei Eichstätt

In der aktuellen Ausgabe von kreuzplus beschäftigen wir uns mit dem Thema „Kirche vor Ort“. Zum einen geht es um das Angebot der Besuchsdienste. Die gibt es in vielen Pfarrgemeinden, wir haben Ehrenamtliche in der Eichstätter Dompfarrei begleitet. Weil vielerorts allerdings die Zahl der Gläubigen zurück geht und auch immer weniger Männer Priester werden wollen, wurde das Bistum Eichstätt vergangenes Jahr strukturell reformiert. Diakon Thomas Schrollinger, der in der Diözese für pastorale Entwicklung zuständig ist, erklärt uns im Interview, was das genau für die Gläubigen bedeutet und welche Chancen auch dahinter stecken können. Außerdem stellen wir das Konzept der kleinen christlichen Gemeinschaften vor, die sowohl pastoral als auch strukturell neue Ideen entwickeln. Der besondere Ort führt uns diesmal in die Klinikkapelle in Ingolstadt. Auch dort ist die „Kirche vor Ort“ – vor allem für die Patienten, aber auch für Besucher, Ärzte und Pfleger.

Die Sakramente: kreuzplus vom 29.03.2018

In der aktuellen Ausgabe von kreuzplus beschäftigen wir uns mit einigen der sieben Sakramente. Zum einen geht es um das erste Sakrament, das Gläubige bewusst wahrnehmen, nämlich die Erstkommunion. Wir haben eine Gruppe Erstkommunionkinder bei ihren Vorbereitungen begleitet. Außerdem geht es um ein Sakrament, das nur wenige empfangen: die Weihe zum Priester. In einem Porträt stellen wir euch einen jungen Mann vor, der kurz vor der Priesterweihe steht. Um neue Wege, sich mit dem Bußsakrament auseinander zu setzen, geht es in einem weiteren Beitrag. Dafür waren wir bei einem Bußgottesdienst mit der Kamera dabei und haben uns die Handreichung "Versöhnung" für Schüler der dritten Jahrgangsstufe näher angeschaut. Der besondere Ort führt uns dieses Mal in die St.-Martins-Basilika in Greding. Dort findet sich ein Taufstein aus dem 11. Jahrhundert.

Alle Sendungen stehen zum Nachschauen in unserer Mediathek.

Kreuzplus läuft jeweils von 20.45 Uhr bis 21.00 Uhr (Wiederholungen: Donnerstag, 23.45 Uhr; Freitag, 2.45 Uhr, 5.45 Uhr, 8.45 Uhr, 11.45 Uhr, 14.45 Uhr; Sonntag, 18.45 Uhr, 22.45 Uhr, 23.45 Uhr sowie Montag alle zwei Stunden von 0.45 Uhr bis 14.45 Uhr). Wie Sie den Regionalsender intv empfangen, erfahren Sie hier.

 

 

kreuzplus - Logo

AUF SENDUNG AM

  • Donnerstag, 26.04.2018
  • Donnerstag, 31.05.2018
  • Donnerstag, 28.06.2018

kreuzplus läuft zwischen
20.45 Uhr und 21 Uhr
auf dem Regionalsender intv

(Wiederholungen: Donnerstag, 23.45 Uhr; Freitag, 2.45 Uhr, 5.45 Uhr, 8.45 Uhr, 11.45 Uhr, 14.45 Uhr; Sonntag, 18.45 Uhr, 22.45 Uhr, 23.45 Uhr sowie Montag alle zwei Stunden von 0.45 Uhr bis 14.45 Uhr)

KONTAKT

kreuzplus
Das Fernsehmagazin für das Bistum Eichstätt

Eine Produktion der Stabsstelle
Medien und Öffentlichkeitsarbeit

Bischöfliches Ordinariat Eichstätt
Leonrodplatz 4
85072 Eichstätt

Tel. +49 (8421) 50-251
fernsehredaktion(at)bistum-eichstaett(dot)de