Zum Inhalt springen
28.06.2018

Kirche und Finanzen: kreuzplus vom 28.06.2018

In der aktuellen Ausgabe von kreuzplus dreht sich alles um das Thema Kirche und Finanzen.

Kirche und Finanzen: kreuzplus vom 28.06.2018

Es geht um die Mittel, die dem Bistum zur Verfügung stehen und wofür sie verwendet werden. In einem Interview erläutert der neue Finanzdirektor Florian Bohn die finanzielle Lage der Diözese. Ein Beitrag zeigt, in welchen unterschiedlichen Bereichen das Geld eingesetzt wird, beispielsweise für die unterschiedlichen pastoralen Aufgaben, wie die Familienpastoral der Johannesschwestern in Velburg. Ein weiteres Thema ist die besondere Herausforderung der Inventarisierung und Bewertung von kirchlichem Eigentum. Unter anderem mussten dabei auch die Stücke aus dem Domschatz- und Diözesanmuseum erfasst und bewertet werden. Der besondere Ort führt diesmal an den Brombachsee, genauer auf den Müßighof, der Teil der Regens-Wagner-Stiftung ist. Dort berufen sich die Dillinger Franziskanerinnen auf den heiligen Franziskus, der ein Leben in Armut führte. Einige der Schwestern sind auf dem Hof mit aktiv. Mehr Informationen zum Magazin unter www.kreuzplus.de.

AUF SENDUNG AM

  • Donnerstag, 30.05.2019
  • Donnerstag, 27.06.2019
  • Donnerstag, 25.07.2019

kreuzplus läuft zwischen
20.45 Uhr und 21 Uhr
auf dem Regionalsender intv

(Wiederholungen: Donnerstag, 22.45 Uhr und 23.45 Uhr sowie Freitag, stündlich von 1.45 Uhr bis 15.45 Uhr.)

KONTAKT

kreuzplus
Das Fernsehmagazin für das Bistum Eichstätt

Eine Produktion der Stabsstelle
Medien und Öffentlichkeitsarbeit

Bischöfliches Ordinariat Eichstätt
Leonrodplatz 4
85072 Eichstätt

Tel. +49 (8421) 50-251
fernsehredaktion(at)bistum-eichstaett(dot)de